Transfer

Supersuper.jpg
Kunstraum SUPER
Transfer
Eröffnung:
Freitag, 28. Oktober 2016 | 19 Uhr
Ausstellungsprojekt von
Christoph Srb und Reinhold Zisser
im Rahmen von Eyes On, Monat der Fotografie.
Ausstellung: 29. Oktober – 6. November 2016
Schönbrunner Straße 10 / 1050 Wien

unnamed-1.jpg

Transfer
29. Oktober – 6. November 2016
im Rahmen von Eyes On

Ein Ausstellungsprojekt von Christoph Srb und Reinhold Zisser.
Es sind Versatzstücke aus einem alten Fotolabor der 60er Jahre, welche die Basis der Schau von Christoph Srb und Reinhold Zisser im Kunstraum SUPERbilden.
Reinhold Zisser brachte für diese Ausstellung im Rahmen von eyes on – Monat der Fotografie vier Behälter aus Steingut nach Wien, hergestellt von MAFI, einer Tochterfirma von AGFA. Weitaus länger als in ihrer funktionalen Nutzung verbrachten die vier säulenartigen Gefäße liegend im Garten der Familie des Künstlers. Die ersten Jahrzente unter einem Nussbaum. Nachdem der Baum gefällt wurde verwucherten sie in der Wiese, von Brennesseln überragt. Entwickeln / Wässern / Fixieren / Wässern. Dies ist die Reihenfolge der analogen Filmentwicklung und dieser Aufgabe entsprechend wurden die Behälter einst befüllt. Als Objekte konnotieren sie die dadurch entwickelten, hunderttausenden Bilder genauso wie die ihnen eigentümliche Geschichte, welche sich schlussendlich in ihrem Fundort abzeichnet.

14753792_1256807527695043_7543445702653373_o.jpg

Christoph Srb verfolgte den Abtransport der Behältnisse und dokumentierte den Fund- / Lagerort nachdem die Objekte entfernt wurden. Auf dem Bild, das Srb in das Medium der Malerei übersetzte, bezeugen die Abdrücke der abwesenden Gefäße im Gestrüpp von deren langen Gegenwart in der Landschaft. Als Trägermedium wählte Srb eine Alu-Dibondplatte, die ebenso, wie ein in seiner Malerei abgebildeter Stativkopf, auf das Medium der Fotografie verweist.

Transfer ist eine zweiteilige Ausstellung in den Wiener Kunsträumen SUPERund □□□□□■. Die Beteiligten Künstler und teilweise auch Betreiber dieser Räume stellen sich ausgehende von der Thematik einer Abbildbarkeit in der Fotografie Fragen über das Verhältnis und die Rückkoppelung von Bild und Raum. Der zweite Teil der Ausstellung von Andreas Perkmann Berger und Rainer Stadlbauer wird im □□□□□■ am 4.11.2016 um 19h eröffnet.

Christop Srb
http://www.christophsrb.com

Reinhold Zisser
http://www.reinholdzisser.com

 

estherartnewsletter_logo_georgia

EVENT LOG
If you want to announce your event in
EstherArtNewsletter please fill out the form.

unnamed-1

Advertisements

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s